Lollipop Preview Video für das Galaxy Note 3 & Android 5.0 Screenshots für HTC Sense kündigen baldige Updates an!

Samsung_Galaxy_Note_3_Lolli_Preview

Momentan ist die erste Welle der Lollipop Updates in vollem Gange und erwartungsgemäß bei Googles Nexiden eingeschlagen. Parallel dazu dürfen sich die Besitzer eines LG G3, der Motorola Modelle Moto X 2014 und Moto G 2014 über ein schnelles Update auf Android 5.0 freuen. Überraschenderweise hatte vor 2 Tagen auch Nvidia das Lolli Update für sein Shield Tablet (Wlan & LTE) angekündigt und zumindest in Deutschland berichten erste User, dass sie das OTA-Update schon erhalten haben. In den nächsten Wochen und Monaten werden dann vornehmlich Lollipop Updates für die Flaggschiff Modelle und sehr aktuelle Geräte nachfolgen.

Samsung_Galaxy_Note_3_Lollipop_5_Video_1Als Besitzer eines etwas älteren Androiden wie es mein gerade mal 1 Jahr altes Galaxy Note 3 schon darstellt, bin ich natürlich auch daran interessiert ein Update auf Android 5.0 zu erhalten. Dabei geht es mir in diesem Fall weniger um den designtechnischen Schnickschnack sondern um die angedachte Rechteänderung, die das in Kitkat herrschende Speicherkarten-Schreib Problem unter Lollipop weitestgehend entzerren wird. Befürchtungen das Samsung vor einem Update auf Android 5.0 erst noch ein Update auf Kitkat 4.4.4 durchzieht, werden von dem jetzt bei Sammobile aufgetauchten Lollipop Preview Video widerlegt.

In dem gut viereinhalb minütigen Video bekommt ihr einen ersten Eindruck, wie sich Lollipop unter Samsungs Touchwiz-UI anfühlt. Im Detail werdet ihr den Dialer, die Multitask- und Tab Verwaltung, die Nachrichten (SMS) App, den Browser, die Galerie, den Musikplayer, den Kalender (S-Planer), die Uhr- bzw. Alarm & Timer App und das Einstellungen Menü zu Gesicht bekommen. Die in weiß gehaltenen Systemeinstellungen erlauben keine Navigation per Swipe und es dominieren Klickboxen & Schalter in silber (deaktiviert) und grün (aktiviert).

Bekanntermaßen überwiegen in Android Lollipop die Farben grün und das von mir ungeliebte weiß. Allerdings hoffe ich das Google irgendwann eine Option zum Ändern der Einstellungen auf schwarz hinzufügen wird. Der minimale Arbeitsspeicher Bedarf liegt zumindest in der Lollipop Preview mit 1,5 GB etwas höher als die 1,27 GB, die das Note 3 unter KitKat benötigt!

Neben Samsungs Lollipop Video existieren seit gestern erste Screenshots von Android 5.0 auf HTC`s Sense Oberfläche. Die Screenshots zeigen den Lockscreen, das Benachrichtigungen Menü, das Schnellstartmenü und den Taskmanager. Am morgigen Freitag sollen zumindest HTC`s Google Play Edition (GPE) Modelle ONE M7 und ONE M8 ihre Updates auf Android 5.0 Lollipop erhalten.

HTC_Lollipop_Screenshots

Das Android 5.0 Preview auf dem Note 3 scheint schon recht stabil zu sein, weshalb ich davon ausgehe das der Rollout nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt. Persönlich gefällt mir der Look von Samsungs Touchwiz-Lollipop sehr gut, wäre da nicht das ungeliebte Weiß. Trotzdem freue ich mich auf das Update wenn damit wieder Ruhe bei der Speicherkartennutzung eintritt. Wie gefallen euch die Lolli Aussichten für das Note 3 und HTC`s Sense Oberfläche? Ich warte gespannt auf eure Kommentare!

 

Quellen:

Sammobile

Androidandme

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s