Dolphin Browser Update v.11.3.4 bringt Support für Flashinhalte unter Android Lollipop 5.0

dolphin_logo_Flash

Im Juni 2012 hatte Adobe verkündet die Anzeige von Flashinhalten letztmalig in Android Jelly Bean 4.1 zu unterstützen und die Entwicklung und Integration bei künftigen Android Versionen einzustellen. Trotzdem geistert Flash bis heute durch das Netz und ist scheinbar nicht totzukriegen. Speziell die Anbieter von browserbasierten Games und Erotikinhalten aber auch die populäre Seite des Nachrichtensenders N-TV setzen auch weiterhin massiv auf Flash als Transportmedium ihrer Inhalte.

Alternative Technologien wie das aufstrebende Html5 haben nur dann das Zeug sich flächendeckend durchsetzen, wenn es zu einer flächendeckenden Unterstützung seitens der führenden Browserhersteller kommt. Während in Google Chrome, Firefox & Opera die meisten Features bereits inkludiert sind, hinkt vor allem Microsofts Internet Explorer noch weit hinterher. Mit einem Marktanteil von immerhin 58 Prozent sind es vor allen Dingen die alten Versionen 6,7 & 8 des Internet Explorers, die eine weitere Ausbreitung von Html5 aktuell erfolgreich verhindern.

Dolphin_Browser_flash_Lollipop_5

Dolphin_Browser_Flash_lollipop_5_aZurück zu Android dürfte dies dazu führen das etliche Nutzer auch in absehbarer auf Browser setzen, die Flashinhalte wiedergeben können und diese Nische wird schon länger vom Dolphin Browser besetzt. Mit dem Update auf Version 11.3.4 ist es nun auch möglich Flashinhalte auf Androiden zu nutzen, die mit Googles neuester Android Version Lollipop 5.0 unterwegs sind. Nach dem Update auf die neue Dolphin Version gestaltet sich die Installation der Flash Apk denkbar einfach, da euch beim ersten Aufruf eines Flash basierten Videos der automatische Download des aktuellen Adobe Flash Players 11.1 (Version 11.1.115.81) angeboten wird.

Nach bestätigter Installation war es mir auf meinem Nexus 7 2013 mit Lollipop 5.01 möglich Flashinhalte ruckelfrei abzuspielen. Übrigens lässt sich die Ausführung des Flashplayers in den Einstellungen (Settings) unter „Webinhalt – Flashplayer“ auf „Immer ein“ oder „Auf Abruf“ feintunen oder falls gewünscht mit „Aus“ auch abschalten!

Wie sieht es bei euch aus, begegnen euch noch viele Flashinhalte bei euren Streifzügen durch das Netz oder ist Flash für euch ein NoGo? Ich warte gespannt auf eure Kommentare!

Download Dolphin Browser aus dem Play Store

dolphin_logo_Flash_klein

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s