Google Play Music – Update bringt Offline Radio und ein wenig Kosmetik

Googles eigener Musikstreaming Dienst Play Music rollt dieser Tage ein kleines Update aus, das vor allen Dingen für die User der „All-Inclusive“ Option eine Neuerung bereithält. Nach Aufspielen des Updates mit der Versionsnummer 5.4.1409N.104766 besteht wie gesagt für die Nutzer von All-Inclusive die Möglichkeit nicht nur Playlisten Offline zu cachen sondern auch ganze Radiostationen. Auf…

Spotify eliminiert die 10 Stunden Begrenzung für gratis Hörer

Mit einem Paukenschlag hatten die Macher der Musikstreaming Plattform Spotify Mitte Dezember 2013 verkündet, dass die Besitzer von Smartphones und Tablets ab sofort das komplette Angebot kostenlos nutzen können. Dieser Schritt war ganz klar als Kampfansage von Googles Play Music „All inclusive“ Abonnement zu sehen, das im selben Monat an den Start gegangen ist. Als…

Spotifiy streamt ab sofort gratis auf Smartphones, Antwort auf Google Play Music All Inclusive?

Ohne große Vorankündigung hatte Google am Nikolaustag sein „All Inclusive“ Abonnement bei seinem Play Music Dienst gestartet wo ihr für 9,99 (7,99 bei Anmeldung bis zum 15.01.2014) Euro im Monat unbegrenzten Zugriff auf die mehrere Millionen Titel des Google Archivs bekommt. Die Antwort von Spotify  (engl. to spot ‚entdecken‘ und to identify ‚identifizieren‘) einem in 2008 in Schweden gegründeten Streaming…

Googles Play Music „All-Inclusive“ Flat gestartet, 30 Tage Testzeitraum, Rabatt für Frühbucher

Im Rahmen seiner Entwicklerkonferenz IO hatte Google im Mai 2013 seinen Musik Streamingdienst „All Access“ vorgestellt. Anfangs ausschließlich in den USA verfügbar hat der Streamingdienst in den folgenden Monaten sukzessive in weiteren Ländern wie Österreich, Australien, Irland, Italien, Luxemburg, Belgien, Neuseeland, Großbritannien und Frankreich seine Pforten geöffnet. Deutschland war bis heute außen vor was womöglich an der…