Cyberkriminelle nutzen das anonyme TOR-Netzwerk als Tarnkappe für 900 Malware Online-Services

Per Definition handelt es sich bei TOR um ein Netzwerk zur Anonymisierung von Verbindungsdaten und schützt seine Nutzer somit vor der Analyse des Datenverkehrs. Nutzer des Tor-Netzwerks können wie im „normalen“ Internet Seiten besuchen, sich über Foren austauschen oder über Instant-Messaging-Dienste kommunizieren. Der große Unterschied besteht darin, dass Nutzer bei Tor während ihrer Netzaktivität anonym bleiben.…