HTC ONE M8 – Firmware Update auf Kitkat 4.4.4 bringt ausserdem „Eye Experience“ auf den Androiden

HTC_ONE_M8_Update

Mit der Vorstellung seines Desire Eye hatte HTC vor 2 Tagen in New York das Zeitalter der Mega-Pixel-Selfie (MPS) Smartphones begründet. Neben der brillianten 13 MP Frontcam setzt HTC beim Desire Eye auf eine Reihe an neuen Software Features, die man unter dem Namen Eye Experience vermarktet. Wie man in New York betonte wird auch das aktuelle Flaggschiff ONE M8 in den Genuss der Eye Experience Funktionen kommen, wobei man keinerlei Details zum Updatezeitpunkt verlauten ließ.

Anscheinend hat HTC aber schon kurz nach dem New York Event mit dem Rollout des Firmware Updates begonnen, wie einzelne User berichten. Das 252 MB große Firmware-Update trägt die Versionsnummer 3.28.401.6 und bringt neben Kitkat 4.4.4 erwähnte Eye Experience auf den Androiden. Daher stehen euch nach dem Update folgende zusätzliche Kamera Funktionen zur Verfügung:

HTC_ONE_M8_Kitkat_Upd_444_Eye_experience

  • Selfie per Ansage: Mit den Worten „Lächeln“ bzw. „Aufnahme“ lässt sich die Aufnahme von Selfies per Sprachkommando auslösen. Sinnvolles Feature im Rahmen einer Selbstauslöser Funktion.
  • Passfoto-Modus: Erstellt eine Collage aus 4 einzelnen Selfies im Passfoto-Automaten Look.
  • Hautverbesserung: Regler um die Weichzeichnung eures Gesichtes per Glättung zu verbessern
  • Gesichts-Morphing: Errechnet aus 2 verschiedenen Fotos ein Neues!
  • Face-Tracking: Mit Face Tracking verfolgt euch die Kamera permanent und regelt bei Abstandsänderungen den Zoom und die Schärfe automatisch nach. Dieses Feature soll mit bis zu 4 Personen gleichzeitig funktionieren.
  •  Split-Aufnahme: Die Split-Aufnahme ist eine Kombination von beiden Kameras, sodaß ihr auf der einen Seite das Bild der Frontkamera und nebendran das der Rückkamera angezeigt bekommt. Bei Samsungs Galaxy Modellen existiert mit dem Dual Camera Mode eine ähnliche Geschichte, nur das hier das eine Bild in das andere eingestanzt wird.

Weitere Infos zu Änderungen wie dem neuen ADSP Soundtreiber sowie neuen Versionen von Boot.img, Radio.img & Recovery.img etc. findet ihr auf der Seite von Android Revolution HD. Wie immer gilt natürlich das HTC das OTA Update in sog. Wellen ausrollt und es noch eine Weile dauern kann bis euer HTC ONE M8 an der Reihe ist. Falls das Update wider Erwarten doch schon auf eurem ONE M8 eingetroffen ist, dann würde ich mich über eine Feedback bezüglich eures ersten Eindrucks freuen.

 

Quellen:

Stadt-Bremerhaven

Android Revolution HD

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s