Quoka Kleinanzeigen App – Schnäppchen suchen & Inserieren mit dem Androiden

Das Quoka Kleinanzeigen-Portal war meiner Generation in Schulzeiten noch als Sperrmüll Anzeigen Blättchen bekannt. Mit Beginn des Smartphone bzw. Tablet Booms ging das Aufkommen der klassischen Printmedien aber mehr und mehr zurück und die Verlage konzentrierten ihre Aktivitäten fortan auf das Online Geschäft. So auch die Quoka GmbH die im Jahr 2005 die Offertenblätter Revier Markt, Such und Find, Annoncen Avis, autoaktuell, das Inserat, Kurz & Fündig, Pinnwand und eben den Sperrmüll aus meiner Region übernahm. Ende 2011 wurde dann der Printbereich und damit das Erscheinen der Wochenblätter komplett eingestellt und das Online Geschäft vorangetrieben.

Quoka_1

Was neben dem perfekten Webauftritt bisher noch fehlte war eine App für Androiden, die aber nun seit einigen Wochen im Play Store angekommen ist. Nach der Installation der knapp 4 Megabyte großen App werden ca. 7,5 Megabyte an Speicherplatz belegt. Direkt nach dem Start landet man auf der einfach strukturierten Oberfläche, die in 3 Kategorien Entdecken, Anbieten und Mein Quoka unterteilt ist.

Quoka_3

Schön gemacht finde ich, dass dem Suchenden zuerst Angebote in unmittelbarer Nähe sprich bis 1 Kilometer in einer Art Fotomatrix angezeigt werden. Grundsätzlich verläuft die Suche in der Quoka App über eine Bildanzeige der einzelnen Objekte was für einige wohl auf den ersten Blick ein wenig verwirrend und unübersichtlich erscheint. Für mich sagen Bilder aber nach wie vor mehr als tausend Worte und auf diese Weise macht das Stöbern richtig Spaß.  Wer gezielter suchen möchte erreicht durch einen Klick auf das Quoka Symbol in der linken oberen Ecke die Suchmaske und die einzelnen Kategorien. Diese decken mit Autos, Immobilien, Haushalt, Elektronik, Kleidung, Stellenmarkt, Urlaub & Reisen etc. so ziemlich das gesamtmögliche Anzeigen-Universum ab.

Neben der Suche kann die App natürlich zum Inserieren von Angeboten verwendet werden. Gebt dafür in der Kategorie Anbieten den Titel eine Beschreibung sowie den gewünschten Preis ein und ladet mindestens 1 von bis zu 8 Bildern hoch. Auf der nächsten Seite müsst ihr zur Legitimation eine E-Mail Adresse und eure Telefonnummer angeben und schwupp geht eure Anzeige Online.

Unter Mein Quoka werden eure zuletzt gemerkten Anzeigen und Suchergebnisse aufgelistet. Ausserdem könnt ihr hier alle von euch aufgegebenen Anzeigen sowie eure Kontaktdaten einsehen und bearbeiten. Ein Feedback Button an die Entwickler ist ebenfalls vorhanden und den habe ich dann auch sofort genutzt. Da ich selbst seit Jahren Quoka Nutzer sprich Anbieter bin habe ich natürlich sofort den Zugriff auf den leider fehlenden Webaccount in der App gesucht. Dies habe ich in meiner Mail thematisiert und nach ein paar Stunden prompt eine Antwort erhalten, dass man mit Hochdruck an der Implementierung arbeitet. Die vorbildlich kurze Reaktionszeit des Entwicklerteams möchte ich hier ausdrücklich erwähnen, denn bei etlichen Anfragen bezüglich anderer Apps habe ich überhaupt keine Antwort oder mit erst mit wochenlanger Verzögerung erhalten.

Quoka_2 Quoka_4 Quoka_5

Mein Fazit für die Quoka App fällt damit recht positiv aus und würde Bestnoten erhalten wenn der Zugang zum Webaccount hergestellt ist. In Zeiten von Ebay & Co ist die Quoka App eine gute Alternative um möglichst unkompliziert und vor allen Dingen kostenlos Inserate aller Art zu schalten. Dafür hat sich meiner Meinung nach die lange Wartezeit gelohnt. Was haltet ihr von der Quoka App? Ich bin gespannt auf eure Kommentare!

Download der Quoka-App aus dem Play Store

Quoka

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s