Netflix in Deutschland gestartet – Monatsabo ab 7,99 Euro, kostenloser Probemonat!

Netflix_Deutschland_logo

Mit Start von Netflix Deutschland ist der Markt der TV-Streaming Anbieter seit heute um einen gewichtigen Konkurrenten gewachsen. Der US-Anbieter gehört mit seinen knapp 50 Millionen Abonennten in mehr als 40 Ländern zu den Schwergewichten der Branche und wird Anbietern wie Watchever, Maxdome und Amazon`s Instant Video das Leben ganz sicherlich nicht einfacher machen. Das Repertoire an abrufbereiten Filmen und Serien beträgt ca. 1 Milliarde Stunden und macht Netflix damit zum größten Video-on-Demand Anbieter weltweit.

Netflix_Deutschland_1Bei Netflix startet das Monatsabo ab 7,99 Euro, was die Nutzung auf einem Gerät beinhaltet. Für einen Euro mehr gibt es dann Filme und Serien in HD-Auflösung, die sich gleichzeitig auf 2 Geräten betrachten lassen. Wer bereit ist 11,99 Euro zu zahlen kann kann HD Inhalte auf maximal 4 Geräten nutzen. Allerdings solltet ihr beachten das sich jedem Netflix Account nur insgesamt 6 eindeutig autorisierte Geräte hinzufügen lassen. Gezahlt wird entweder per Kontoeinzug, Kreditkarte oder Paypal, wobei alle Abo Varianten monatlich Online kündbar sind. Falls ihr euch bezüglich des Abos noch unsicher seid und erst einmal reinschnuppern wollt kein Problem, denn wie bei den meisten Anbietern besteht die Möglichkeit Netflix für einen ganzen Monat kostenlos zu nutzen.

System- und Geräteverfügbarkeit

Direkt zum Start setzt Netflix auf eine möglichst große Nutzungsvielfalt was die Verfügbarkeit auf Android, Windows Phone und IOS Systemen einschließt. Wer will kann Netflix allein im Browser nutzen, wozu Microsofts Silverlight oder HTML 5 Unterstützung nötig ist. Zusätzlich unterstützen folgende Konsolen das Streamen von Netflix Inhalten: PlayStation (PS3, PS4), Wii, Wii U, Xbox 360, Xbox One. Selbst diverse Smart-TV`s und Blu-ray Player von Samsung, LG, Panasonic, Sony, Toshiba, Panasonic, Philipps und Sharp sind von Beginn an mit an Bord. Eine Liste aller kompatiblen Geräte findet ihr HIER! Nicht zu vergessen das Netflix natürlich Chromecast kompatibel ist.

Netflix Account mit konfigurierbaren Profilen

Netflix_Deutschland_2Die Bedienung von Netflix ist denkbar einfach und gestaltet sich auf Basis von konfigurierbaren Profilen, damit Frau und Kids ihre eigenen Vorläufe an Lieblingsfilmen und Serien vorfinden. Mithilfe der eingebauten PIN-Sperre lassen sich Nicht-Kindgerechte Inhalte bewusst filtern.

Grundsätzlich ist die Oberfläche nach Filmen und Serien geordnet und dann weiter in Horror, Science Fiction, Thriller und Co unterteilt. In den Einstellungen lässt sich definieren ob man Empfehlungen erhalten möchte und welcher Genre Typ man ist. Favorisierte Filme und Serien lassen sich als Erinnerung auf eine Liste setzen.

Inhalte

Netflix_Deutschland_3An Inhalten findet man US-Serien wie The Walking Dead, Breaking Bad, Sherlock oder diverse Staffeln von Family Guy. Zudem gibt es US Serien wie Orange is the New Black, Fargo, From Dusk Till Dawn, Penny Dreadful und BoJack Horseman, die noch niemals in Deutschland ausgestrahlt wurden. Dazu kommen einzelne Folgen von Hemlock Grove, House of Cards sowie die 4. und letzte Staffel von The Killing. An deutschen Serien sind Stromberg, Pastewka und der Tatortreiniger unter anderem mit im Programm.

Egal ob man sich nun selbst als Serienjunkie bezeichnet und deshalb Netflix & Co herbeigesehnt hat oder einem der ganze Serienquatsch total egal ist – eines dürfte völlig klar sein, dass der Markteintritt diverser TV-Streaming Anbieter langfristig unser komplettes Fernsehverhalten umkrempeln wird. Persönlich finde ich das es im Free-TV schon heute viel zu viele Kanäle gibt, sodaß mich die Mehrheit der Streaming Anbieter wenig bis gar nicht interessieren. Nutzt ihr einen der oben erwähnten Anbieter und wenn ja welchen? Ich freue mich auf euer Feedback!

Download Netflix aus dem Play Store

Netflix_Deutschland_Logo_klien

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s