Huawei Ascend Mate 2 – neue Leaks zeigen 6,1 großes Phablet

Huawei_Ascend_mate_2_1

Der chinesische Smartphone Hersteller Huawei hat in 2013 neben dem Flaggschiff Ascend P6 eine ganze Reihe an neuen Smartphones präsentiert. Trotz guter technischer Daten in Kombi mit einem stylishen Design und dies zu deutlich günstigeren Preisen als die Konkurrenz konnte Huawei sein Markenimage nur leicht verbessern. Dies beweisen auch die relativ schwachen Verkäufe des Ascend P6, die mit 3 Millionen nicht mal annähernd die Erwartungen des Herstellers von 10 Millionen Stück erreicht haben. Aber Huawei wird sich keineswegs geschlagen geben und auch 2014 gute Technik zu günstigen Preisen anbieten.

Huawei_Ascend_mate_2_3Eines der ersten Geräte das schon Anfang 2014 das Licht der Welt erblicken könnte ist das 6,1 Zoll große Phablet Ascend Mate 2 von dem jetzt auf der chinesischen Weibo eine Serie an Bildern aufgetaucht ist. Ob es sich bei den Bildern um einen Prototypen oder schon das fertiges Endprodukt handelt ist wie immer Spekulation. Wie man recht gut auf den Bildern sehen kann wird das Ascend Mate 2 von einer chromfarbenen Einfassung umrandet. Ob es sich dabei um gebürstetes Alu oder wie so oft Polycarbonat sprich Plastik handelt lässt sich nur erahnen.

Wie schon erwähnt soll das Mate 2 mit einem 6,1 Zoll großen Riesendisplay ausgerüstet das allerdings nur mit einer HD-Auflösung von 1280 x 720 Pixel glänzen kann. Bei der Kamerabestückung soll Huawei auf eine Kombi von 13 Megapixel auf der Rückseite gegenüber 5 Megapixel auf der Frontseite setzen, womit sich wohl recht brauchbare Bilder schießen lassen.

Huawei_Ascend_mate_2_2Angetrieben wird das Ascend Mate 2 vom hauseigenen Kirin 910 Chipsatz mit der 1,5 Ghz schnellen Quad-Core CPU K3V2E, derselben die übrigens auch im Ascend P6 ihre Arbeit verrichtet. Der 4 Kerner war im Sommer beim Release des P6 in die Schlagzeilen geraten da das Smartphone bei Volllast recht warm in der Hand geworden ist. Bleibt zu hoffen das Huawei beim Mate 2 die thermische Geschichte in den Griff bekommen hat. Laut der Infos wird das Mate 2 mit 2 Gigabyte RAM, 16 Gigabyte an internem Speicher und einem microSD Kartenslot ausgerüstet sein.

Mit 202 Gramm gehört das Mate 2 nicht gerade zu den Leichtgewichten. Das etwas höhere Gewicht würde aber wieder für die Theorie mit dem Alurahmen sprechen. Weitere Daten wie die verwendete Android Version oder gar ein Preis sind natürlich nicht bekannt. Eventuell sind wir aber schon in gut einer Woche schlauer denn da startet die Consumer Electronics Show CES in Las Vegas und ganz sicher wird auch Huawei unter den Ausstellern sein.

Huawei_Ascend_mate_2_4

Update: Neue Bilder bei Engadget aufgetaucht

Noch während ich den Artikel geschrieben habe ist ein neuer Schwung an Bildern aufgetaucht sodaß ich jetzt mit ziemlicher Sicherheit behaupte, dass wir das Ascend Mate 2 auf der CES sehen werden. Von dem Gerät das wohl Android Jelly Bean in der Version 4.2.2 an Bord hat wird es eine Version in glossy White und eine in mattschwarz geben, die mir deutlich besser gefällt. Jetzt habe ich genug geschwätzt hier die neuen Bilder!

Huawei_Ascend_Mate2_8Huawei_Ascend_Mate2_7

Huawei_Ascend_Mate2_6Huawei_Ascend_Mate2_5

Huawei_Ascend_Mate2_4Huawei_Ascend_Mate2_3

Huawei_Ascend_Mate2_2Huawei_Ascend_Mate2_1

Habt ihr schon Pläne für ein neues Smartphone bzw. Tablet in 2014? Und wenn ja worauf ist euer Interesse gerichtet? Wie immer warte ich mit Spannung auf eure Kommentare!

Quellen:

Weibo

Phonearena

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s