CES NEWS 2014 – CEO Migicovsky enthüllt „Pebble Steel“, weiter keine Lieferung nach Deutschland

Pebble_Steel_4

Im Vorfeld der am morgigen Dienstag beginnenden CES werden eine ganze Reihe von Herstellern ihre Pressekonferenzen abhalten die zum Teil per Livestream zu empfangen sind. Einer dieser Hersteller ist die Smartwach Company Pebble, die einst als extrem erfolgreiches Kickstarter Projekt mit einem Funding Volumen von über 10 Millionen US-Dollar gestartet ist.

Pebble_Steel_3Mittlerweile erfreut sich die mit Android und Apples IOS kompatible Smartwach großer Beliebtheit was man an der großen Anzahl der verfügbaren Communitys ablesen kann. Allein die Pebble Community auf Google+ zählt weit über 4000 Mitglieder.

Jetzt scheint wohl die Zeit gekommen den nächsten Evolutionsschritt einzuläuten, denn laut des bekannten Leakers Evan Blass wird Pebble heute Abend ab 20.00 Uhr deutscher Zeit in ihrem Livestream mit der Pebble Steel eine neue Modellkategorie präsentieren. Dabei wirkt die Pebble Steel durch den Einsatz von glänzendem Metall wesentlich edler & stylischer und ist zudem in ihrer Bauweise einen ganzen Tick schlanker als das aktuelle Modell.

Pebble_Steel_2Pebble_Steel_5Abgesehen von den recht skurilen Ziffernblättern ähnelt die Pebble Steel nun deutlich mehr einer klassischen Uhr als das Vorgänger Modell. Natürlich hat der Einsatz der hochwertigen Materialien auch seinen Preis und so soll die Pebble Steel laut erster Infos ca. 249 US-Dollar kosten.

Update: Infos aus dem Livestream

Mittlerweile ist der Livestream vorbei in dem wir im Gegensatz zu den sonstigen Publikums-Events einen Monolog des Pebble Chefs Eric Migicovsky erlebt haben. Vor der eigentlichen Präsentation der Pebble Steel versorgte der Boss seine Zuschauer mit der Info das man von der ersten Version der Pebble 300 000 Stück absetzen konnte. Die Zahlen wären sicherlich wesentlich höher ausgefallen hätte es nicht in diverse Länder arge Lieferprobleme gegeben. Schlimmer noch denn nach Deutschland kann die Smartwtach bis heute nicht geliefert werden.

Pebble Steel keine Lieferung nach Deutschland

Pebble_Steel_9Details zur neuen Pebble Steel hatte der Boss natürlich auch parat, so besteht das Displayglas aus Corning Gorilla Glas und die Uhr ist wie der Vorgänger bis zu 5 ATM (Atmospheren) wasserdicht. Neben dem ansonsten identischen Display gibt es eine neue LED die Infos über den Ladezustand verrät. Wer Interesse nach einer Pebble Steel verspürt kann die smarte ab sofort über gepebble.com für einen Preis von 249 US-Dollar bestellen. Der Versand startet ab dem 28. Januar und für Frühbesteller gilt der Preis inklusive Versand. Halt da war doch noch was, richtig denn nach Deutschland kann auch weiterhin nicht geliefert werden.

Pebble App-Store Ende Januar voll funktionsfähig

Pebble_Steel_6Pebble_Steel_7Die wichtigste Neuerung neben dem Launch der Pebble Steel betrifft den Pebble eigenen App-Store der bis Ende Januar mit den Kategorien Daily Living, Remote Controls, Games, Notifications, Tools & Utilities, Sports & Fitness und Watchfaces an den Start gehen wird. Laut Migicovsky sind zu den bestehenden Partnern Yelp, Foursquare, GoPro und iControl drei neue wie Pandorra, ESPN und Mercedes hinzubekommen. Die Partnerschaft mit Mercedes ist hauptsächlich für die Fahrer eines Sternmobils interessant denn zukünftig sollen sich mittels Pebble etliche relevante Fahrzeuginformationen abrufen lassen.

Die Kollegen von Mobilegeeks haben schon ein erstes Hands-ON Video parat das ihr euch unten anschauen könnt. Was haltet ihr vom neuen Design der Pebble Steel und seit ihr generell am Erwerb einer Smartwatch in 2014 interessiert? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s