Samsung Galaxy Note 3 – Rollout von KitKat 4.4.2 in Polen gestartet!

Samsung_Galaxy_Note3_kitkat_sammobile

Vor 3 Tagen hatte Sammobile berichtet, dass für das Galaxy S4 eine erste Testfirmware mit Android KitKat 4.4.2 aufgetaucht ist. Innerhalb eines 5-tägigen Testzeitraums erwies sich die Firmware laut der Blogger als recht stabil womit ich davon ausgehe, dass wir beim S4 unmittelbar vor dem finalen Rollout stehen von Android KitKat stehen.

Nun ist vor ein paar Stunden eine weitere Leak Firmware aufgetaucht worüber sich allerdings eher die Besitzer des Galaxy Note 3 freuen dürften. Die Firmware mit der Version XXUENA6 trägt das Kompilierungsdatum 9. Januar und ist damit brandaktuell. Nachdem sich die Jungs von Sammobile einen ersten Überblick verschafft hatten sind die Firmware-Insider davon überzeugt das es sich bei dieser Version schon um die finale Firmware handelt. Und damit haben sie wohl voll ins Schwarze getroffen denn seit ein paar Stunden ist die Version XXUENA6 offiziell über die Update Server in Polen verfügbar. Laut einigen Kommentaren im Blog von AllAboutSamsung scheint die Firmware aber auch bei einigen deutschen Geräten aufgeschlagen zu sein. Vielleicht handelt es sich aber auch um polnische EU-Geräte die hier verkauft wurden. Ich habe bei den Usern nachgefragt aber leider bisher keine Antwort erhalten.

Galaxy_Note3_kitkat_Screens_SamMobile3

Die Infos über Änderungen bzw. Neuerungen halten sich zu diesem Zeitpunkt noch sehr in Grenzen. Neben einer allgemeinen Performance Steigerung wird das Update eine deutlich Optimierung und damit effizientere Nutzung des 3 Gigabyte großen Arbeitsspeichers in die Wege leiten. Auch optisch schwenkt das Note 3 voll auf das neue Kitkat Design mit weißen Symbolen in der Benachrichtigungsleiste. Überdies erhält der Lockscreen einen neuen Kameraschnellzugriff und das Albumcover des Musikplayers wird deutlich größer angezeigt.

Aller Voraussicht nach dient der polnische Markt als erster Testballon womit ihr davon ausgehen könnt, das der offizielle Rollout in den anderen Ländern erst sukzessive starten wird. Ähnlich wie bei Google rollt auch Samsung seine Firmware-Updates in sog. Wellen aus. Dies kann aber auch bedeuten das euer Gerät erst in 1-3 Wochen an der Reihe ist. Falls bei euch längerfristig keine Update-Meldung erscheint könnt ihr auch manuell auf das Vorhandensein eines Updates prüfen. Ruft dazu über das Menü „Systemeinstellungen – Allgemein – Über das Gerät – Software Update“ den Punkt „Aktualisieren“ auf.

Gehört ihr schon zu einem der Glücklichen der ein KitKat 4.4.2 Update erhalten hat, dann her mit euren Infos. Ich freue mich auf eure Kommentare!

Quellen:

Sammobile

AllAboutSamsung

AllAboutSamsung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s