LG präsentiert auf dem MWC die 3. Generation seiner L-Serie Smartphones mit KitKat 4.4 an Bord

LG_L_Serie_3

Überfliegt man die tägliche Berichterstattung der Bloggerlandschaft dreht sich in erster Linie alles um die High-End bzw. Flaggschiff Modelle der großen Gerätehersteller. Dabei vergisst man recht schnell, dass das eigentliche Geschäft mit den erheblich günstigeren Mittelklasse Phones gemacht wird, die sich gerade in den Entwicklungs- und Schwellenländer großer Beliebtheit erfreuen.

LG_L_Serie_1Auch LG gehört dazu, die mit der nunmehr dritten Generation ihrer L-Serie die Hoffnung hegen nahtlos an die Erfolge der Vorgänger anknüpfen zu können. Laut LG handelt es sich bei der L-Serie um die nächste Produktreihe, die wesentliche Designelemente aus der G-Serie übernimmt und mit ihrem minimalistischen  und zeitlosen Design im Budget Bereich ihresgleichen sucht. Mit dem L40, L70 und dem L90 schickt LG drei neue Modelle ins Rennen, die als Highlight gleich vom Start weg mit Googles neuester Android Version KitKat 4.4.2 ausgestattet sind. Angelehnt an die Topmodelle der G-Serie setzt LG auch bei seiner Budget Reihe auf das nahtlose Design mit einem fast randlosen Display, eingefasst von einem filigranen Metallrahmen.

LG_L_Serie_2Austattungstechnisch setzen die Südkoreaner bei der L-Serie auf Displaygrößen von 3,5 (480×320) beim L40 über 4,5 (800×400) bis hin zu 4,7 Zoll (960×540) beim L90, mit Kameragrößen von 3-8 Megapixel. Mit einer Pixeldichte von gerade mal 114 ppi ist die Auflösung des L40 meiner Meinung nach wenig konkurrenzfähig. Im Gegensatz zu seinen großen Brüdern der G-Serie, die über einen Software Homebutton verfügen, detzt LG bei seiner L-Serie auch weiterhin auf einen physischen Homebutton.

Ausser beim L90 mit seiner 1,2 Ghz Quad-Core CPU setzt LG bei den beiden kleinen Modellen auf einen Dual-Core Chip der mit 1,2 Gz taktet.

LG_L_Serie_4Ebenfalls abgestuft ist die Speicherbestückung, die von 1 Gigabyte RAM plus 8 Gigabyte Speicher beim L90 über 1 GB RAM/4 GB Speicher beim L70 bis zu 512 MB RAM/4GB Speicher beim L40 reicht. Glücklicherweise lassen sich alle 3 Modelle mittels integriertem Speicherkartenslot um bis zu 32 Gigabyte erweitern.

Die Akkukapazitäten von 1540 mAh – 2540 mAh sind wohl ausreichend dimensioniert um die nicht allzu großen Displays über einen längeren Zeitraum mit ausreichend Energie zu versorgen. Im unten angehängten Video zum Design der L-Series 3 bekommt ihr übrigens einen Überblick über die erhältlichen Farben und die strukturierte Oberfläche auf der Rückseite. Über Preise und Verfügbarkeit hält sich LG momentan natürlich bedeckt aber in knapp 1 Woche auf dem MWC erfahren wir sicherlich weitere Details.

Technische Details von LG`s L-Series3

LG L90:

  • CPU: 1,2GHz Quad Core
  • Bildschirm: 4,7 Zoll (960 x 540) qHD
  • Speicher: 8 GB, 1 GB RAM
  • Kamera: Rückseite 8 MP / Front 1,3 MP
  • Batterie: 2.540mAh (austauschbar)
  • Betriebssystem: Android 4.4 KitKat
  • Abmessungen: 131,55 x 66,0 x 9,65 mm
  • Netzwerkunterstützung: 3G (HSPA+21Mbps)
  • MicroSD Slot (erweiterbar mit bis zu 32GB)

L70:

  • CPU: 1,2GHz Dual Core
  • Bildschirm: 4,5 Zoll IPS (800 x 400)
  • Speicher: 4 GB, 1 GB RAM
  • Kamera: 5,0MP/ VGA
  • Batterie: 2.100mAh (austauschbar)
  • Betriebssystem: Android 4.4 KitKat
  • Abmessungen: 127,2 x 66,8 x 9,57 mm
  • Netzwerkunterstützung: 3G (HSPA+21Mbps)
  • MicroSD Slot (erweiterbar mit bis zu 32GB)

L40:

  • CPU: 1,2GHz Dual Core
  • Bildschirm: 3,5 Zoll (480 x 320)
  • Speicher: 4 GB, 512 MB RAM
  • Kamera: 3,0 MP
  • Batterie: 1.540mAh
  • Betriebssystem: Android 4.4 KitKat
  • Abmessungen: 109,4 x 59,0 x 11,9 mm
  • Netzwerkunterstützung: 3G (HSDPA+14,4Mbps)
  • MicroSD Slot (erweiterbar mit bis zu 32GB)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s