Huawei Ascend P8 – neues Flaggschiff der Chinesen wird am 15. April in London präsentiert

Huawei_Ascend_P8

Den chinesischen Mobilfunkcompanys, allen voran Huawei wird immer wieder bei ihren Smartphones augenscheinlicher Ideenklau in Punkto Design sowie der eingesetzten Software-Features vorgeworfen. Zudem steht das Gros der China Companys zumindest bei der US-Regierung schon länger im Verdacht als verlängerte Spionagetools der heimischen Regierung zu wirken. Nichtsdestotrotz hat sich gerade Huawei zum ernstzunehmenden Widersacher gegenüber der asiatischen Konkurrenz aus Südkorea Samsung & LG sowie den Taiwanesen HTC, Asus und Acer gemausert.

Huawei_Ascend_P8_1Persönlich habe ich mit dem Erwerb des 6 Zoll großen Huawei Ascend Mate 7 erst kürzlich selbst meine Liebe zu den Produkten der Chinesen entdeckt. Das Ascend Mate 7 kann mit seinem elegantem Design, dem stylishen Alubody und einer Screen-to-Body-Ratio von 80,5 Prozent absolut überzeugen. Mit der Vorstellung ihres neuen Flaggschiffs P8 holen die Chinesen nun zum nächsten Schlag aus der übrigen asiatischen Konkurrenz das Fürchten zu lehren. Im Gegensatz zur Vorstellung des Vorgängers P7 hat man sich diesmal für London anstatt Paris als Ort für die Präsentation entschieden. Die Einladungen, die Huawei derzeit verschickt beinhalten den 15. April als Datum für die Pressekonferenz.

Huawei_Ascend_P8_3Wie vor jedem Release geistern natürlich Wochen zuvor Infos sowie mehr oder weniger echte Fotos des Aspiranten durch das Netz, so auch von Huaweis P8. Die beiden Aufnahmen des vermeintlichen P8 zeigen ein noch in einer Schutzhülle getarntes P8, dessen Gehäuserahmen aus 6 mm dünnem Aluminium bestehen soll. An der Unterseite des P8 ist der micro-USB Port und rechts und links davon die Öffnungen der Stereolautsprecher zu erkennen.

Weitere Gerüchte sagen dem Huawei Ascend P8 ein 5,2 Zoll Full-HD (1920 x 1080 Pixel) Display, einen 64-Bit Octa-Core Kirin 930 Prozessor und 3 GB RAM nach. Die rückseitige Hauptkamera soll mit 13 Megapixel auflösen und zudem optische Bildstabilisierung OIS an Bord haben. Wie beim Ascend Mate 7 dürfte auch ein Fingerprint-Scanner integriert sein, der dann höchstwahrscheinlich ebenfalls auf der Rückseite verbaut sein wird. Schließlich wird das P8 laut weiterer Infos über 32 Gigabyte Flashspeicher sowie einen Akku mit einer Kapazität von 2600 mAh verfügen.

Bleibt Huawei seiner bisherigen Strategie treu dann wird sich das neue Flaggschiff auch preislich in absolut attraktiven Regionen bewegen, was den Druck auf die Konkurrenz weiter erhöhen dürfte. Persönlich bin ich sehr gespannt auf Huaweis P8, da ich nach dem Erwerb meines Ascend Mate 7 von der zunehmenden Qualität der Chinesen überzeugt bin. Was haltet ihr von den Daten von Huaweis P8? Ich freue mich stets über eure Kommentare!

Quellen:

Android Authority

@onleaks

Android Schweiz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s